Skip navigation
Imedia-MP
Currently Being Moderated

Bug InDesign CS 6 bei Effekt "Abgeflachte Kante" mit gleichzeitigem Scherwinkel bei PDF-Export

Jun 11, 2012 9:52 AM

Hallo zusammen,

 

ich habe einen Bug bei InDesign CS6 entdeckt: Ich habe einen Button mit Eckenrundungen, Farbe, einem Drehwinkel von 5° und einem Scherwinkel von 5° mit Schlagschatten und dem Effekt "Abgeflachte Kante" in Indesign CS 5.5 erstellt. Wenn ich die Datei in InDesign CS6 öffne, scheint optisch alles in Ordnung zu sein, aber wenn ich die Datei in ein Druck-PDF exportiere, geht der Effekt "Abgefalchte Kante" verloren (Schlagschatten ist o.k.)!

 

Nach langem Probieren habe ich folgendes festgestellt:

Wenn ich einen Scherwinkel von z.B. 5° bei einem Objekt (Form) oder bei einer Schrift einstelle und diese Elelemente dann mit dem Effekt "Abgeflachte Kante" belege, so schlägt der PDF-Export dieses Effektes fehl. Schalte ich den Scherwinkel aus, so funktioniert der Export tadellos.

 

Auch bei neu erstellten Elementen und Schriften mit dem Effekt "Abgeflachte Kante" bei gleichzeitiger Verzerrung von egal wieviel Grad ist dies der Fall (auch ohne Eckenrundung)!

 

Any ideas? Bitte um Nachstellung und Feedback - vielen Dank!

(System Windows 7 64bit / 24GB RAM / Core i7 980X)

 

Markus

 
Replies
  • Currently Being Moderated
    Jun 18, 2012 10:45 PM   in reply to Imedia-MP

    Feature Request/Bug Report Form

     

    Wirklich. Da gehört's hin und das ist der einzige weg, es offiziell zu melden. ansonsten kann man natürlich imemr noch in den englischen Foren posten, um vielleicht Mitstreiter zu finden.

     

    Mylenium

     
    |
    Mark as:

More Like This

  • Retrieving data ...

Bookmarked By (0)

Answers + Points = Status

  • 10 points awarded for Correct Answers
  • 5 points awarded for Helpful Answers
  • 10,000+ points
  • 1,001-10,000 points
  • 501-1,000 points
  • 5-500 points