Skip navigation
arnold ETH
Currently Being Moderated

Acrobat 10.1.4. Probleme mit jpeg2000 in pdf

Aug 19, 2012 12:41 PM

Tags: #problem #acrobat #scan #jpg2000 #jpeg2000 #bild

Hallo,

Acrobat und wahrscheinlich auch Reader Version 10.1.4 scheinen im Unterschied zu 10.1.3. neu zahlreiche pdfs mit eingebetteten gescannten jpeg2000-Images nicht mehr korrekt verarbeiten zu können. Die Bilder werden wegen "ungenügender Daten..." nicht korrekt angezeigt, können nicht mehr gedruckt werden und können bei Bedarf auch nicht mehr als Bilddatei exportiert werden. Das Problem betrifft offenbar pdfs verschiedener Konkurrenz-Hersteller (z.B. von Scansoftware, gemäss englischen Foreneinträgen auch Abby und andere Hersteller).

Es scheint ein (ziemlich ernster und dringender) Bug in Acrobat zu sein, wurden die Bilder doch in der Vorversion 10.1.3. korrekt dekodiert, abgesehen davon, dass andere pdf-Viewerprogramme diese weiterhin problemlos verarbeiten. Ich kann nicht verstehen, dass Jpeg2000 (immerhin ein ISO-zertifizierter mittlerweile weitverbreiteter speicherplatzsparender Standard) in pdf nicht so implementiert werden kann, dass es in den verschiedenen Abspielumgebungen korrekt verarbeitet wird.

Als Alternative droht den Anwendern, gescannte Bilder wieder ausschliesslich als TIF zu speichern oder dann als ZIP in pdf einzubetten, mit entsprechender Explosion des Speicherplatzbedarfs. Es wird von verschiedener Seite empfohlen, bei Auftreten den Bug Adobe unbedingt zu melden und vorerst bei der Version 10.1.3 zu bleiben.

Die Diskussion läuft in English (übrigens einiges intensiver als hier) unter http://forums.adobe.com/message/4628383#4628383.

Gibt es noch andere, die das Problem beobachtet haben?

 
Replies

More Like This

  • Retrieving data ...

Bookmarked By (0)

Answers + Points = Status

  • 10 points awarded for Correct Answers
  • 5 points awarded for Helpful Answers
  • 10,000+ points
  • 1,001-10,000 points
  • 501-1,000 points
  • 5-500 points