Skip navigation
NicoleW97
Currently Being Moderated

underscore

Jul 15, 2013 1:10 AM

underscore is showed as blank in adobe reader. How can i change that?

 
Replies
  • Currently Being Moderated
    Jul 15, 2013 1:16 AM   in reply to NicoleW97

    How do you know there should be an underscore there? How was the PDF made, and is it public?

     
    |
    Mark as:
  • Currently Being Moderated
    Jul 15, 2013 3:12 AM   in reply to NicoleW97

    I don't see that (Adobe Reader 11.0.3 on Windows 7); see attached PDF.

    Attachments:
     
    |
    Mark as:
  • Currently Being Moderated
    Jul 15, 2013 7:26 AM   in reply to Pat Willener

    Moin,

         erlaubt mir das Problem wie folgt zu beschreiben:

    • wir öffnen ein pdf/A File (v1.4) mit Acrobat Reader Version 8.x und alle im Text vorhandenen 'underscore'-Zeichen werden angezeigt
    • benutzen wir dazu ein Acrobat Reader v9.3 oder höher, werden die 'underscore'-Zeichen als Blank angezeigt!

     

    Strange an der Sache ist, dass diese als Blank angezeigten 'underscore'-Zeichen markiert, kopiert und in einem beliebigen Text eingefügt werden können, wo diese dann richtig als 'underscore'-Zeichen angezeigt werden.

    Wir haben verschiedenen Readers getestet, auch den Microsoft pdf-viewer - alle haben die 'underscore'-Zeichen richtig angezeigt

     

    Herzlichen Dank im Voraus für eure Anworten

    Freundliche Grüsse

    Rolf

     
    |
    Mark as:
  • Currently Being Moderated
    Jul 15, 2013 9:10 PM   in reply to Problemwaelzer

    Und ist das auch der Fall in meinem (1.6) Dokument?  (Is this also the case in my underscore.pdf document?)

     
    |
    Mark as:
  • Currently Being Moderated
    Jul 15, 2013 10:38 PM   in reply to Pat Willener

    Moin Pat,

           nein, das Dokument 'underscore.pdf' wird mit Reader 9.3 was das 'underscore'-Zeichen anbelangt richtig angezeigt.

    pdf v1.6 mit Rdr 9.3.jpg

     

    Wir können aber nicht ein Archiv mit x-100 Mio Dokumenten welches explizit auf pdf/A migriert wurde nun nochmals konvertieren, nur um Adobe Reader Inkompatibilitäten zu kaschieren - das kann man bei keinem Kunden rechtfertigen, dem man vorher erklärt hat dass man der langfristigen Lesbarkeitsgarantie wegen diese Migration auf pdf/A durchführen muss.

     

    Die andere Seite der Geschichte ist, dass ausschliesslich der Adobe Reader ab v9.x nicht mehr kompatibel zu sein scheint. Alle Fremdprodukte, von gratis bis billig bis teuer lizenziert können unser pdf/A v1.4 ausnahmslos korrekt darstellen - das ganze passt nicht auf die Argumentation und Beschreibungen von "pdfa.org"

     

    Freundliche Grüsse

    Rolf

     
    |
    Mark as:

More Like This

  • Retrieving data ...

Incoming Links

Bookmarked By (0)

Answers + Points = Status

  • 10 points awarded for Correct Answers
  • 5 points awarded for Helpful Answers
  • 10,000+ points
  • 1,001-10,000 points
  • 501-1,000 points
  • 5-500 points