Skip navigation
frederikesvenya
Currently Being Moderated

Reader X übernimmt alle Icons

Mar 28, 2012 1:00 AM

Ich bin im Moment gezwungen, mit dem Reader "FoxIt" zu arbeitenb, weil die Installation des Abobe Reader X nicht möglich ist.

Das Problem: Ich lade den neuesten Reader von der Adobe-Seite herunter und installiere das Programm.

Anschließend haben alle Programme und Datein (sowohl auf dem Desktop als auch im Explorer) das Reader X - Icon.

Kein Programm läßt sich mehr öffnen. Bei den Dateien können nur die PDF-Files geöffnet werden.

Nach Deinstallation des Adobe Reader X ist alles wieder normal, alles funktioniert wieder.

Was kann ich dagegen tur, dass der Adobe Reader den Computer kapert?

Dieter

 
Replies
  • Currently Being Moderated
    Mar 28, 2012 1:53 AM   in reply to frederikesvenya

    BItte immer Angeben:

    Betriebssystem, Version, etc.

     

    Allgemeine Antwort: Nach der Installation die Dateitypen auf Betriebssystemebene den jeweiligen Programmen zuordnen.

     

    Datei entsprechenden Typs auswählen, dann …

     

    Auf dem Mac: Datei > Information, Programm auswählen, Öffnen mit Programm auswählen, dann Alle ändern.

     

    Auf Windows: Rechte Maustaste, mit Programm öffnen, anderes auswählen, manuell das richtige auswählen (auch wenn vorher das richtige in der Liste erscheint) und immer mit dem Programm öffnen.

     
    |
    Mark as:

More Like This

  • Retrieving data ...

Bookmarked By (0)

Answers + Points = Status

  • 10 points awarded for Correct Answers
  • 5 points awarded for Helpful Answers
  • 10,000+ points
  • 1,001-10,000 points
  • 501-1,000 points
  • 5-500 points