6 Replies Latest reply: Nov 4, 2012 6:41 AM by GunMum RSS

    Acrobat X konnte nicht erfolgreich installiert werden

    MirkoW.

      Hi,

       

      bei der Installation der CS6 Design & Web Premium bekomme ich am Ende die Meldung, dass Acrobat X Pro nicht erfolgreich installiert werden konnte.

      Alle anderen Programme sind ohne Probleme installiert. System ist Win 7 32-bit.

       


      Den Installationspfad habe ich außerdem von C: auf die D: Partition geändert.

       

      Vorher hatte ich noch die Design Premium CS5.5 installiert, diese vor Beginn der Installation allerdings komplett deinstalliert und auch das Adobe Cleaner Tool benutzt.

       

      Die Fehlerübersicht zeigt folgendes an:

       

      Exit Code: 6
      Please see specific errors and warnings below for troubleshooting. For example,  ERROR: DW050 ... WARNING: DW024, DW066 ...

       


      -------------------------------------- Summary --------------------------------------

       

      - 0 fatal error(s), 3 error(s), 2 warning(s)

       

       

       

      WARNING: DW024: The payload: {9124DF4E-617D-486B-A970-8FA632244F24} Adobe Photoshop CS6 Core 13.0.0.0 requires a UI parent with following specification:
      Family: Photoshop
      ProductName: Adobe Photoshop CS6 Core_x64
      This parent relationship is not satisfied, because this payload is not present in this session.

       

      WARNING: DW066: OS requirements not met for {AC76BA86-1033-F400-7760-000000000005} Acrobat Professional 10.0.0.0

       

      ----------- Payload: {AC76BA86-1033-F400-7760-000000000005} Acrobat Professional 10.0.0.0 -----------

       

      ERROR: Fehler beim Schreiben in Datei: D:\Config.Msi\PFC08B.tmp.  Überprüfen Sie, ob Sie auf den Ordner zugreifen können.

       

      ERROR: Install MSI payload failed with error: 1601 - Auf den Windows-Installationsdienst konnte nicht zugegriffen werden. Die kann vorkommen, wenn der Windows-Installer nicht richtig installiert ist. Wenden Sie sich an den Support, um Hilfe zu erhalten.
      MSI Error message: Fehler beim Schreiben in Datei: D:\Config.Msi\PFC08B.tmp.  Überprüfen Sie, ob Sie auf den Ordner zugreifen können.

       

       

       

      ERROR: DW050: The following payload errors were found during install:

       

      ERROR: DW050:  - Acrobat Professional: Install failed

       

      -------------------------------------------------------------------------------------

       

       

       

      Hat vielleicht jemand eine Lösung?

        • 2. Re: Acrobat X konnte nicht erfolgreich installiert werden
          MirkoW. Community Member

          Also den Ordner Config.Msi gibt es auf D: gar nicht, habe den Ordner nur auf C: und ihn von da mal nach D: kopiert.

          Berechtigungen habe ich auch entsprechend angepasst, Fehler bleiben aber gleich.

          • 3. Re: Acrobat X konnte nicht erfolgreich installiert werden
            creativer-geri

            guten Morgen!

            ich habe das gleiche Problem. Hast du eine Möglichkeit gefunden den Acrobat X zu installieren? Bitte um Info.

            Alle anderen Programme von cs6 konnte ich erfolgreich installieren.

            • 4. Re: Acrobat X konnte nicht erfolgreich installiert werden
              creativer-geri Community Member

              guten Morgen!

              ich habe das gleiche Problem. Hast du eine Möglichkeit gefunden den Acrobat X zu installieren? Bitte um Info.

              Alle anderen Programme von cs6 konnte ich erfolgreich installieren.

              • 5. Re: Acrobat X konnte nicht erfolgreich installiert werden
                MirkoW. Community Member

                Ja, konnte Acrobat X jetzt installieren.

                Ich habe die Berechtigungen nochmal entsprechend einer Antwort von Adobe eingestellt und vor der Installation noch Kaspersky (Internet Security 2012) deaktiviert.

                Installation hat dann funktioniert. Wahrscheinlich lag es an Kaspersky, da ich die Berechtigungen vorher schon ähnlich eingestellt hatte.

                 

                Von Adobe habe ich auf das Problem folgende Antwort bekommen, vllt. hilfts weiter:

                 

                 

                Um Ihr Anliegen erfolgreich bearbeiten zu können, gehen Sie bitte wie folgt vor.

                 

                1. Überprüfen Sie bitte Ihre Dateiberechtigungen.

                -> Schließen Sie bitte alle Adobe-Anwendungen.

                -> Wählen Sie bitte „Start“ > „Computer“ > „Organisieren“ > „Ordner- und Suchoptionen“ und klicken Sie bitte auf die Registerkarte „Ansicht“.

                -> Heben Sie bitte im Abschnitt „Erweiterte Einstellungen“ die Auswahl des Kontrollkästchens „Freigabe-Assistent verwenden (empfohlen)“ auf und klicken Sie auf „OK“.

                -> Navigieren Sie bitte zu dem übergeordneten Ordner.

                ->Klicken Sie bitte mit der rechten Maustaste auf den nächsten Ordner und wählen Sie bitte „Eigenschaften“.

                ->Heben Sie bitte im Abschnitt „Attribute“ die Auswahl der Option „Schreibgeschützt“ auf und klicken Sie bitte auf „Anwenden“ und dann auf „OK“.

                -> Stellen Sie bitte auf der Registerkarte „Sicherheit“ sicher, dass „Administratoren“ und „SYSTEM“ aufgeführt werden und als Berechtigung der Vollzugriff eingestellt ist. Ist das nicht der Fall, führen Sie bitte folgende Schritte aus:

                 

                      a. Klicken Sie bitte auf „Bearbeiten“.

                b. Wenn die Aufforderung zum Ausführen mit erhöhten Rechten der Benutzerkontensteuerung (UAC, User Account Control) angezeigt wird, folgen Sie bitte den Anweisungen zum Akzeptieren.

                      c. Ändern Sie bitte die Einstellungen nach Bedarf.

                -> Klicken Sie bitte auf „Erweitert“ und dann auf der Registerkarte „Besitzer“ auf „Bearbeiten“. Akzeptieren Sie bitte die Aufforderung zum Ausführen mit erhöhten Rechten der Benutzerkontensteuerung, wenn diese angezeigt wird.

                -> Klicken Sie bitte im Abschnitt „Besitzer ändern“ auf „Administratoren“ und aktivieren Sie das Kontrollkästchen „Besitzer für untergeordnete Container und Objekte ersetzen“. Klicken Sie bitte  anschließend auf „Anwenden“.

                -> Klicken Sie bitte auf der Registerkarte „Berechtigungen“ auf „Bearbeiten“ und akzeptieren Sie die Aufforderung zum Ausführen mit erhöhten Rechten der Benutzerkontensteuerung, wenn diese angezeigt wird.

                  -> Wählen Sie bitte „Berechtigungen für alle untergeordneten Objekte durch die angezeigten Einträge, sofern anwendbar, ersetzen“.

                ->Klicken Sie bitte auf „OK“ und „Ja“, bis das Dialogfeld mit den Eigenschaften des Installationsprogramms geschlossen ist.

                -> Wiederholen Sie den Vorgang für alle weiteren Dateipfade.

                ->Starten Sie bitte Ihre Adobe-Anwendung.

                 

                3. Damit wir sicher sind, dass keine Dateireste von früheren Installationsversuchen übrig geblieben sind, benennen Sie bitte den Adobe-Ordner im Ordner „Programme“. Bitte den Installationspfad nicht auf die Partition D: ändern.

                Navigieren Sie bitte zu:

                -> C:\Programme\Adobe\

                ->Suchen Sie nach Ordnern, die eindeutig nach den Anwendungen benannt sind, die Sie zu installieren versuchen, und benennen Sie sie um. Benennen Sie z. B. „Acrobat X Pro“ in „Acrobat X pro_alt“ um.

                ->Suchen Sie nach dem Ordner „AdobePatchFiles“ und benennen Sie ihn um.

                ->Versuchen Sie, die Software erneut zu installieren.

                • 6. Re: Acrobat X konnte nicht erfolgreich installiert werden
                  GunMum

                  Ein Hallo an alle Acrobaten,

                   

                  gleiches Problem wie vor und ich bin mit meinem Latein am Ende. Seit Tagen versuche ich, Acrobat XI innerhalb der Creative Suite 6 zu installieren. Alle anderen (benötigten) Programme wurden sauber installiert, nur der Acrobat X nicht.

                   

                  Ich habe (aus Verzweiflung) auch die Testversion (XI) direkt von Adobe heruntergeladen, auch hiermit kommt nach scheinbar sauber durchlaufender Installation immer die Fehlermeldung, dass in der Registry der Eintrag nicht geändert werden kann:

                   

                  ERROR: Schlüssel konnte nicht geöffnet werden: HKEY_LOCAL_MACHINE32\Software\Classes\CLSID\{B801CA65-A1FC-11D0-85AD-444553540000}\ProgID . Überprüfen Sie, ob Sie ausreichende Zugriffsrechte auf diesen Schlüssel besitzen, oder setzen Sie sich mit Ihrem Supportpersonal in Verbindung.

                   

                  F R U S T !

                   

                  Es kann doch nicht sein, dass nur ein Neuaufsetzen des Systems (Windows 7) die Lösung ist ...

                   

                  OK, hier einmal eine Auflistung, was ich schon alles probierte, nachdem ich mir im Internet einen Wolf gesucht habe ...

                  • Als "echter" Admin installiert
                  • Alle Virenschutz-Programme deinstalliert
                  • Firewall deinstalliert
                  • Ich habe versucht, einen solchen Schlüssel zu importieren, da bei mir (Win 7 64 Bit) kein Hauptschlüssel "HKEY_LOCAL_MACHINE32" existiert, nur ohne den 32er Zusatz. Der wurde (natürlich) nicht angenommen.
                  • In der Registry alles, was nach Adobe aussieht, mit vollen Rechten versehen, einschließlich "Vererbung" auf die Kind-Einträge. Insbesondere der Adobe-Schlüssel in HKEY_LOCAL_MACHINE\Software\Wow6432Node\ ist für das System, den Admin und den Nutzer (ich) mit Vollzugriff versehen.
                  • Auf einem Notebook mit Vista 32 Bit testweise installiert, klappt hervorragend. (Aber da braucht mein Kunde es nicht ...)
                  • Verschiedene "Cleaner" von Adobe darüber laufen lassen
                  • Beiträge in englisch habe ich versucht zu verstehen, ich habe schnell aufgegeben. Meine letzte Lerneinheit dieser Sprache war vor über 50 Jahren ...

                   

                  Auch die Adobe-Anleitung (siehe der Beitrag von Vanilla hierüber) habe ich so gut wie für mich nachvollziehbar durchgeführt. Klar ist es bis hier:

                  -> Heben Sie bitte im Abschnitt „Erweiterte Einstellungen“ die Auswahl des Kontrollkästchens „Freigabe-Assistent verwenden (empfohlen)“ auf und klicken Sie auf „OK“.

                  Dann folgt:

                  -> Navigieren Sie bitte zu dem übergeordneten Ordner.

                  ->Klicken Sie bitte mit der rechten Maustaste auf den nächsten Ordner und wählen Sie bitte „Eigenschaften“.

                  Welcher übergeordnete Ordner ist gemeint? Ich habe einfach für mich bestimmt, dass als „nächster Ordner“ der Adobe-Ordner in „Program Files (x86)“ gemeint ist und dort die folgenden Anweisungen durchgeführt. Aber leider hat auch das nicht zum Erfolg geführt. Und dass das Ganze noch als Testversion läuft, daran kann es doch wohl auch nicht liegen.

                   

                  Ich weiß, dass es Alternative Programme gibt. Aber die leisten nun einmal nicht das, was Acrobat alles bietet.

                   

                  Vielleicht könnt ihr mir ja mit dem einen oder anderen Tipp helfen, das Programm zu installieren, damit ich (endlich) damit arbeiten kann.

                   

                  Vielen Dank schon einmal an dieser Stelle, dass du dir diesen doch etwas längeren Text durchgelesen und dich damit beschäftigt hast.

                   

                  Beste Grüße

                  Günther