0 Replies Latest reply on Dec 19, 2012 11:04 AM by Karl-Rene

    Aktion Bilder bei einheitlicher Dateigröße und Kantenlänge verkleinern

    Karl-Rene

      Hallo zusammen

       

      ich habe folgendes Problem mit Photoshop CS6. Wenn ich eine Aktion zum Verkleinern der Bilder anlege, kann ich mich weder auf die danach erzeugte Bildgröße noch die KB Größe verlassen, da CS6 alles in den abgespeicherten Prozentwerten verarbeitet und nicht mehr mit den Absolutwerten wie bei CS4.

       

      Beispiel: Ich möchte ein Bild (oder als Stapel, Mehrere, die durch Beschnitt teils unterschiedliche Formate haben) für das Web auf 1000 Pixel an der Querseite  verkleinern. Gleichzeitig soll es bis maximal 300KB haben.

       

      Funktionierender Aktionsablauf bisher in CS4:

       

      Datei-

      für web und Geräte speichern-

      {neues Fenster öffnet sich}

      Einstellung in den verknüpften Feldern B und H für Breite und Höhe durch eintrag des Wertes 1000 im Feld B . H(öhe) stellt sich automatisch ein.

      {Bild wird im Fenster neu skaliert}

      Nun vom Fenster ganz oben rechts auf das "Strichel"-Menüleistensymbol klicken und "Dateigröße" anklicken.

      Es öffnet sich ein Eingabefenster, in das man "300" für 300KB eingibt.

      {Bild wird nun abermals im Fenster neu berechnet}

      Datei speichern-

      Ordner auswählen-

      speichern-

      Ende der Aktion.

       

      Schaut man sich dann in CS4 die Aktionsdetails an, sieht man :

      Bildgröße 1000

      ...

      Datei 300

      ...

       

      In CS6 funktioniert das Anlegen der Aktion auch so wie oben...

       

      ABER!

       

      CS6 speichert in der Aktion nicht die Absolutwerte, sondern die Prozentwerte des Bildes, mit dem zufällig die Aktion angelegt wurde.

      Bei Bildgröße steht dann in der Aktion bsp. 28% und bei Datei 19%

       

      Führt man nun die Aktion an einem anderen Bild aus, wird es nach den Prozentzahlen skaliert, die natürlich dann immer variable Ergebnisse liefern, jedoch keine fixen.

       

      Meine Frage: Kennt Jemand eine Lösung des Problems, bzw. eine Alternative um Bilder die in Ausmaß und Dateigröße unterschiedlich sind, auf eine einheitliche Kantenlänge und Dateigröße per Aktion/Stapel zu skalieren? 

       

      Gruß, René