1 Reply Latest reply on Dec 26, 2012 8:28 AM by Robert Schaefer

    Nach Photoshop-Update alle Programme nur noch als Testversionen

    Pix-FX Design

      Nachdem ich heute morgen as Update für Photoshop CS6-Extendet installiert habe sind Photoshop, Illustrator und InDesign nicht mehr aufrufbar,

      es kommt immer das Fenster, da die Testversion meiner Adobe-ID zugeordnet wird.

      Weder das reparieren der Zugriffsrechte noch die Installation alter Updates (illustrator und Indesign laufen durch, PS endet mit einer Fehlermeldung: U44M2P7 abgeschlossen)

      bringt einen Erfolg - alle PRogramme laufen nach wie vor nicht.

      Der Support hat natürlich Feierabend und ich nehme auch nicht an, dass am 24. noch jemand dort anzutreffen ist.

      Ich müßte aber noch ein wenig arbeiten.

      Eine komplette De- und Neuinstallation kommt nicht in Frage, da ich dann zu viele ungesicherte Stile, Pinselspitzen und Aktionen in PS verlieren würde.

      Außerdem würden dann auch alle PRogrammeinstellungen erst mal wieder weg sein.

      Stellt sich nun die Frage wie löse ich da Problem und wer zahlt den Ausfall.

      Ich bin im Moment echt stinksauer - sowas darf bei einer Software für einen solch hohen Preis nicht passieren.

       

      After I installed this morning the update for Photoshop CS6 Extendet Photoshop, Illustrator and InDesign are no longer accessible,

      it always comes the window, since the test version of my Adobe ID is assigned.

      Neither the repair permissions yet to install old updates (illustrator and Indesign through, PS ends with an error message: finished U44M2P7)

      brings a success - all programs do not work as before.

      The support is closed at this time, and I don't think that there is any support at december that 24th.

      I would still do a little work.

      A complete uninstall and install is out of the question because I would lose too many unsecured styles, brushes and actions in PS.

      Moreover, then all program settings would be gone only once.

      Raises the question of how do I solve these problem and who will pay the shortfall.

      I'm really pissed off at the moment - something like this could'nt happen at a software for such a high price.