3 Replies Latest reply on May 3, 2013 11:06 AM by MarcDillinger

    Ausstehende Medien // Produktioncodec // Clip Rendern

    MarcDillinger

      Hallo Zusammen,

       

      ich hab ein paar Fragen // Probleme und hoffe ihr könnt mir weiterhelfen.

       

      Problem:

      Ich lade ein Video ( .Mov codec H.264 1,5 GB 1Stunde land ) in Premiere rein, wenn ich es jetzt im Quelle Montitor ansehen möchte steht das Ausstehende Medien da.

      Wenn das Video dann nach einiger Zeit geladen ist kann ich nicht vor oder zurück spielen, kein schneiden möglich.

       

      Laut Google verwenden eines Produktioncodec, welchen soll man verwenden, der schnell Convertiert und ein angenehme Dateigröße erziehlt unter 100 GB?

       

       

      Weiteres Problem:

      Wenn ich in out marken gesetzt habe und dies dann über Media Encoder exportiere  mit H.264 1080p brauch ich 1 Tag.

      Mein Chef schneide und exportiert das video in Quick Time Pro in 5 Minuten? Wie kann das sein?

       

      Vielen Dank in vorraus für eure Hilfe!!!

       

      Ps. Kann mir ein ein Forum Buch Plattform empfehlen über das man sicht Premiere, Mediaencoder beibringen kann?

      video2brain kenn ich schon, aber irgendwie werden in den tuts nur der Optimalweg gezeigt und nicht

      z.B was man machen soll wenn man eine Sammlung von Videoclips  bekommt mov mpeg4 mpeg2  teilweiße mit eigenen DVD-Menü und draus eine neue Video erstellen

       

       

      Ich wünsch euch einen schönen Abend und ein schönes Wochenende.

       

      Lieben Gruß

      Marc

       

      ---