1 Reply Latest reply on Oct 30, 2013 2:35 AM by sjpt

    ade installiert, spätere autorisierung nicht möglich

    flobiss

      hallo habe ade installiert und wollte später den computer autorisieren. doch als ich versuchte kam eine fehlermeldung....aktivierungsserverfehler....kann nicht auf mein reader ziehen nur auf mein computer lesen...HHHHIIIILLLLLLFFFFFFEEEEE

        • 1. Re: ade installiert, spätere autorisierung nicht möglich
          sjpt Level 4

          Dies ist ein Teufelskreis Falle, dass Adobe legt für ahnungslose Kunden.

          Wenn Sie sich registrieren "ohne ID ', schafft einen anonymen ADE / implizite ID mit begrenzten Befugnissen (zB kann nicht verwendet werden, um mit anderen Geräten zu teilen).

          Wenn Sie zuerst laden ein DRM Buch ist, dass Exemplar des Buches mit dem, was der Computer ID zum Zeitpunkt registriert verbunden.

          Jedes Buch laden Sie während dieser anonyme ID aktiv ist wird mit dieser ID zugeordnet ist, und kann nicht auf einem anderen Gerät gelesen werden.

          Wenn Sie richtig registrieren Sie Ihren Computer mit einer echten ID ist, dass alte anonyme ID verloren.

          Jetzt müssen Sie nicht alle Geräte, die das Buch lesen kann.

           

          Der einzige Weg, ich weiß, das ist rund ein DRM Stripper wie epubee verwenden, bevor Sie das Gerät deautorisieren.

          Ich bin nicht dafür Verwendung solcher Code um den gültigen Einschränkungen auf einem DRM Buch gelegt bekommen.

          Doch wo das Problem entsteht nur wegen der Unfähigkeit von ADEPT DRM Adobe Infrastruktur und ihre Umsetzung,

          Eine solche Maßnahme ist völlig gerechtfertigt.

           

           

          This is a vicious trap that Adobe lays for unsuspecting customers.

          When you register 'without ID', ADE creates an anonymous/implicit ID with limited powers (eg can't be used to share with other devices).

          Whenever you first load a DRM book, that copy of the book is associated with whatever ID the computer is registered to at the time.

          Any book you load while this anonymous ID is active gets associated with that ID, and can't be read on any other device.

          When you properly register your computer with a real ID, that old anonymous ID is lost.

          Now you don't have any devices that can read the book.

           

          The only way I know round this is to use a DRM stripper such as epubee BEFORE you deauthorize the device.

          I do NOT advocate using such code to get around the valid limitations placed on a DRM book.

          However, where the problem arises only because of the ineptness of Adobe's ADEPT DRM infrastructure and its implementation,

          such a measure is totally justifiable.