3 Replies Latest reply on Nov 30, 2013 2:53 AM by sjpt

    Adobe Digital re-autorisieren

    rern

      Bei Kobo habe im März 13 ein ebook gekauft.

      Diese habe ich mit Adobe Digital Edition häufig gelesen

      Nun hat Notebook ge-crashed. Dieses Notebook habe ich folglich leider nicht de-autorisieren können.

       

      Auf dem neuen Notebook läuft jedoch nichts.

       

      Nun wende ich mich an Sie mit der Frage,
      ob Sie die Verknüpfung wieder herstellen könnten (vom ebook to Adobe Digital), resp. Eine neue Adobe ID erstellen und wieder freigegen könnten.

       

      DANKE

        • 1. Re: Adobe Digital re-autorisieren
          sjpt Level 4

          Sie können einen Abobe-ID auf bis zu 6 Geräte zu verwenden, so registrieren Sie den neuen Computer mit der gleichen ID wie die alte, und Sie sollten in der Lage, das Buch zu lesen.

           

          Sie werden nicht in der Lage, das Buch auf einem Gerät mit einer anderen Adobe ID registriert lesen.

           

          ~~~

          You can use an Abobe ID on up to 6 devices, so register the new computer with the same ID as the old one and you should be able to read the book.

           

           

          You will NOT be able to read the book on a device registered with a different Adobe ID.

          • 2. Re: Adobe Digital re-autorisieren
            rern Level 1

            I

            ch danke für die Rückmeldung.

             

            Ist es nicht so, dass meine email-Adresse als ID funktioniert?

             

            Die email-Adresse habe ich angewendet, aber es funktionierte nicht.

             

            Danach habe ich mein Passwort ändern lassen in der Annahme, dass das alte Passwort eventl. nicht mehr das ist, was ich ursprünglich eingegeben hatte.

            Bei beiden Fällen erscheint eine Fehlermeldung: „Das Anbieterkonto, das Sie eingegeben haben, ist nicht mit dem Element verknüpft das Sie öffnen möchten“

             

            Was mache ich wohl falsch? Sind meine Annahmen falsch?

             

            DANKE für den Feedback.

            • 3. Re: Adobe Digital re-autorisieren
              sjpt Level 4

              Eine recht lange Antwort kommen bis ich zuvor auf dem Hintergrund und detailliert vorbereitet. Ich hoffe, es hilft ein wenig erklären. Sie dürfen nicht brauchen den letzten Abschnitt überhaupt.

               

               

              ~ ~ ~

              Ein Buch mit dem AdobeID im Einsatz an der Zeit, das Buch heruntergeladen zugehörigen ( . ACSM Token-Datei in verschlüsselte .epub Datei / .pdf schaltet ist).

              Ein AdobeID hat zwei Formen , intern ( so etwas wie " urn: uuid : ff2ddc22 - eca0 - 46c6 - a84d - xxxxxxxxxxxx " ) und externe (E-Mail -Adresse).

              Der Autorisierungsmechanismus auf dem Buch mit dem internen ID zugeordnet .

              Die interne ID für ein Konto ändert sich nie , man kann die E-Mail -Adresse ist derzeit auf der Adobe- Website verbunden ändern.

               

               

              Sie können die Adobe ID ADE wird mit der internen und externen Form in ADE2.0 mit Strg -Shift -I ( Hilfe / Informationen Authorization ) zu überprüfen.

              Für ADE1.7.2 Sie leider nur die externe ID zu bekommen, mit Bibliothek / Computer aktivieren (die als Abfrage wirkt , wenn bereits zugelassen ) .

              Sie können die AdobeID in der äußeren Form zu überprüfen, ist Bluefire .

              In jedem Fall, wenn Sie die externe ID mit dem Konto , da die Genehmigung der Vorrichtung zugeordnet geändert haben,

              Sie dürfen den alten externe ID erzählt werden , oder kann das bis zu einem Zeitpunkt gesagt werden.

               

               

              Sie können die AdobeID mit einem Buch in der internen Form mit dem eher Kreisverkehr Methode am Ende dieser Funktion verbundenen überprüfen.

               

               

              Ich kenne keinen Weg zu finden, die aktuelle externe ID angesichts der internen ID des Buches zu kennen;

              es sei denn, es ist eine ID, können Sie immer noch in diesem Fall die Werte von Mathing ADE2.0 wird Ihnen sagen .

               

               

              ~ ~ ~ ~ ~

              OK. Um den internen AdobeID finden.

              öffnen Sie eine Probe DRM . epub -Datei als . zip-Datei .

              Bei einigen zip -Programme , können Sie einfach die . Epub öffnen als Archiv (ev , mit 7zip ) ,

              mit anderen müssen Sie die . epub -Datei auf . Zip-Datei zunächst umbenennen, dann öffnen Sie sie.

              finden Sie die Datei ' rights.xml "im Reißverschluss. Wahrscheinlich ' META -INF \ rights.xml '

              Öffnen Sie die Datei rights.xml

              Inneren finden Sie einen Abschnitt " <user> ", die so etwas wie sieht finden

              <user> urn: uuid : ff2ddc22 - eca0 - 46c6 - a84d - xxxxxxxxxxxx < / user>

               

               

              Dieser String ist die interne Version für Ihr AdobeID .

              Das bleibt für die AdobeID fixiert , auch wenn Sie die zugehörige E-Mail (oder Passwort) zu ändern,

              dass interne ID ist , was wirklich mit dem Buch verbunden.

              ( nb es keinen Sinn, zu versuchen, die Urne zu einem aktuellen finden Sie vielleicht ändern und neu die epub -Datei; . DRM ist klüger als das) .

               

               

               

               

              Sie können nun bei Adobe Adobe wenden Live-Chat: http://www.adobe.com/support/chat/ivrchat.html

              Es kann sein, dass, wenn man ihnen diese interne ID geben sie in der Lage sein , um Sie wieder Zugriff auf Ihr Konto.

              Wenn sie sagen, sie können es nicht , könnte es einen Versuch wert, zwei oder drei Mal im Abstand sein ;

              es scheint, von dem, was andere gesagt haben , dass einige der Vertreter sehr up bescheid , aber andere sind es nicht.

              (Ich habe nie das Live Chat ) .

               

               

              Wenn Sie gehen durch all das zu tun , lassen Sie uns wissen, wie Sie auf bekommen .

               

              ~~~~

              ###############################

              Quite a long answer coming up I had prepared before on the background plus some detail.   I hope it helps explain a bit.  You may not need the last section at all.

               

               

              ~~~

              A book is associated with the AdobeID in use at the time the book was downloaded (.acsm token file turned into encrypted .epub/.pdf file).

              An AdobeID has two forms, internal (something like 'urn:uuid:ff2ddc22-eca0-46c6-a84d-xxxxxxxxxxxx') and external (email address).

              The authorization mechanism on the book is associated with the internal ID.

              The internal ID for an account never changes; you can change the email address it is currently associated with on the Adobe website.

               

               

              You can check the Adobe ID ADE is using in internal and external form in ADE2.0 using ctrl-shift-I (Help/Authorization Information).

              For ADE1.7.2 you sadly only get the external ID, using Library/Authorize Computer (which acts as a query if already authorized).

              You can check the AdobeID in external form is Bluefire.

              In either case, if you have changed the external ID associated with the account since authorizing the device,

              you may be told the old external ID, or may be told the up to date one.

               

               

              You can check the AdobeID associated with a book in internal form with the rather roundabout method at the bottom of this post.

               

               

              I don't know of any way of finding the current external ID given the internal ID of the book;

              unless it is an ID you still use in which case the mathing values from ADE2.0 will tell you.

               

               

              ~~~~~

              OK.  To find the internal AdobeID.

              open a sample DRM .epub file as a .zip file.

              With some zip programs, you can just open the .epub as an archive (ev, with 7zip),

              with others you will have to rename the .epub file to a .zip file first, then open it.

              find the file 'rights.xml' within the zip.  Probably  'META-INF\rights.xml'

              open the rights.xml file

              inside you will find a section '<user>' that looks something like

              <user>urn:uuid:ff2ddc22-eca0-46c6-a84d-xxxxxxxxxxxx</user>

               

               

              That string is the internal version for your AdobeID.

              That stays fixed for the AdobeID, even if you change the associated email (or password),

              that internal ID is what is really associated with the book.

              (n.b. there is no point in trying to change the urn to a current one you might find and recreating the .epub file; the DRM is cleverer than that).

               

               

               

               

              You can now contact Adobe at Adobe Live Chat: http://www.adobe.com/support/chat/ivrchat.html

              It may be that if you can give them that internal ID they will be able to get you access to your account again.

              If they say they can't, it might be worth trying two or three times at intervals;

              it seems from what others have said that some of the representatives are very clued up, but others are not.

              (I've never used the Live Chat).

               

               

              If you do go through all that, let us know how you got on.