1 Reply Latest reply on Feb 7, 2014 1:05 AM by Willi Adelberger

    Silbentrennungsdienste Dudenrechtschreibreform 2006

    dokuservice

      Nach dem Wechsel auf WINDOWS7 und der Neuinstallation von InDesign CS5.5 werden alle Dateien ständig mit der Fehlermeldung "..........Silbentrennungsdienste nicht installiert: Dudenrechtschreibreform 2006 ........." angemeckert.

      Die gleichen Dateien werden bei Öffnen mit dem Notebook (ebenfalls WINDOWS7) ohne Probleme geöffnet.

      Was ist zu tun?

      Schon jetzt besten Dank für jede Hilfe.

        • 1. Re: Silbentrennungsdienste Dudenrechtschreibreform 2006
          Willi Adelberger Most Valuable Participant

          Zueerst, deutsche Fragen solltest Du im deutschen U2U Forum stellen, die meisten hier verstehen nur wenig in der Schriftsprache.

          http://forums.adobe.com/community/international_forums/deutsche

           

          Das Duden-Plugin ist ein extra zu erwerbendes Plugin, dass einerseits eine verbesserte Silbentrennung und Rechtschreibprüfung für die bestehenden Deutschen Sprachvarianten hinzufügt. Zudem erweitert das Plugin die Wörterbücher um Österreich-Deutsch (naja, sollte der Standard sein, ist es doch die korrekteste aller Varianten . ) Zudem findest Du ein eigenes Duden-Menü im Menübereich und bei den Absatzformaten gibt es zusätzliche Optionen, wie die Rechtschreibprüfung angewandt werden soll.

           

          Da Du ja irgendwo den Installer hast oder hattest, musst Du diesen nach der Neuinstallation von Duden neu installieren. Oder Du kannst von einem Rechner in den anderen an die exakt selbe stelle die Plugins und Wörterbücher kopeiren. Oder Du kannst das aktuelle Upgrade kaufen und installieren. (Das erfordert eine Vorversion installiert.)