0 Replies Latest reply on Mar 26, 2014 9:08 AM by tojo-konzeptix

    SOAP Schnittstelle bei Aufruf des Scripts extrem langsam

    tojo-konzeptix

      Hallo erst einmal - ich bin neu hier und suche eine Lösung für mein Problem bzgl. eines Indesing-Scripts über eine SOAP-Schnittstelle,

       

      ich habe folgendes Problem. Ich habe ein Indesign-Script welches auf dem Server liegt und über eine SOAP-Schnittstelle angesteuert wird. (Von einem JAVA-Client).

      Das Phänomen ist nun, dass ich vorher einen CS5 Server hatte, bei dem das alles wunderbar funktioniert hat und auch die Geschwindigkeit der Aufrufe in Ordnung war.

      Jetzt habe ich aber einen CS6 Server. Die Funktionalität des Scripts ist da - also es macht das was es soll. Allerdings ist die Geschwindigkeit nicht zu tolerieren.

       

      Das Script wird hintereinander öfter angestoßen und nach .. ich schätze .. 7 Aufrufen macht die Schnittstelle oder sonst was/wer eine Pause von exakt 10 Sekunden.

      (Das Script ist eine *.jsxbin-Datei, aber das sollte nicht das Problem sein, oder?)

       

      Vorher bindet das Script weitere jsxbin-Dateien ($.evalFile()) - entsprechend dann bei jedem Aufruf neu.

       

      Also nochmal:

       

      1. Script wird aufgerufen - korrekt ausgeführt

      3. Script wird erneut aufgerufen - korrekt ausgeführt

      ...

      6.Script wird erneut aufgerufen - korrekt ausgeführt

      7. Script wird zum 7. aufgerufen - korrekt ausgeführt

      --- WARTE 10 SEKUNDEN ---

      8. Script wird zum 8. aufgerufen - korrekt ausgeführt

      --- WARTE 10 SEKUNDEN ---

       

      etc. (und ab dem 7. mal wie gesagt immer mit der Wartezeit).

       

      Das geht halt schon enorm auf die Performance.

       

      Hat jemand vielleicht eine Idee, warum das so sein kann? Gibt es irgendeine Möglichkeit soetwas einzustellen?

       

      Ich bedanke mich schon einmal für die Hilfe und verbleibe mit Grüßen,

      Tobias