23 Replies Latest reply on Jul 21, 2014 5:56 PM by A.T. Romano

    Qualitätsprobleme beim Erstellen einer Disc mit Premiere Elements 12

    Berngu Level 1

      Hallo zusammen,

       

      ich versuche mit Premiere Elements 12 Filme auf DVD zu brennen. Soweit funktioniert das auch, nur die Bildqualität geht gar nicht!
      Ausgangsmaterial ist ein MOV Video mit der Größe von 1,8 GB. Also kein Problem für eine DVD.
      Nach dem Brennen befinden sich auf dem DVD Film nur Querstreifen über dem Bild und geben dem ganzen Treppen statt rundungen. Eine Bildqualität, die sich nicht auf dem TV gucken lässt ohne das Heulen zu kriegen.
      Leider habe ich die selbe Bildqualität auch beim Film brennen mit Toast. Von daher dachte ich, ok, mit Premiere geht es besser.
      Hat jemand eine Idee?

        • 1. Re: Qualitätsprobleme beim Erstellen einer Disc mit Premiere Elements 12
          A.T. Romano Level 7

          berngu

           

          What computer operating system is your Premiere Elements 12 running on?

          If you have not already, please update 12 to 12.1 via a project's Help Menu/Update.

           

          Do you have the latest version of QuickTime installed on your computer with Premiere Elements 12?

          Are you running the program from a User Account with Administrative Privileges as well as having application of

          Run As Administrator?

           

          Can we assume that you are using Publish+Share/Disc/DVD disc with a preset = PAL_Widescreen_Dolby DVD and not

          Publish+Share/Disc/AVCHD (DVD disc) with one of the presets offered there?

           

          What is the project preset that you (manually) or the project (automatically) is setting for this project?

          And, what are the properties of the source media that are supposed to be matching the project preset description?

          Video compression

          Audio compression

          Frame Size

          Frame Rate

          Interlaced or Progressive

          Pixel Aspect Ratio

          File Extension

          and/or what is the brand/model/settings for the camera that recorded your source video files?

           

          When you are in the Edit area, what is the quality of the rendered Timeline for your source media there?

           

          For now, assuming PAL DVD-VIDEO widescreen on DVD disc.....

          a. What is the size TV screen involved in the TV viewing of this DVD-VIDEO on DVD disc....greater than 42 inches?

          b. Do you experience the same problem with TV and computer playback of the DVD-VIDEO on DVD disc that you are producing?

           

          Answers to all of the above will help to define factors involved in the situation that you describe.

           

          Thank you.

           

          ATR

          • 2. Re: Qualitätsprobleme beim Erstellen einer Disc mit Premiere Elements 12
            Berngu Level 1

            Hallo, vielen Dank für die Antwort.

             

            Ich arbeite mit OS-X 10.9 und Premiere Elements 12.1.
            Ausgabe über Premiere: Aktion/Disc/PAL Widescreen Dolby. Auch bereits PAL Dolby wurde versucht.

             

            Dateien sind TV Aufzeichnungen einer Dreambox. Format*.ts, umgewandelt zu *.mov 720x408 Pixel.
            Eingabe der TS Datei direkt ohne Convertierung im Format 720x576 Pixel hat den selben schlechten Effekt. Beide Ergebnisse gleich.

             

            Ich habe manuell versucht und Automatik. Beides funktioniert nicht.

             

            QuickTime ist Version 10.3

             

            Der TV Bildschirm hat eine Größe von 39 Zoll.
            Schaue ich den Film als Datei über DLNA streaming vom Computer zum TV ist das Bild absolut super gut. Nach dem Brenne auf DVD über Premiere Elements 12 ist es nicht mehr anschaubar.
            Nur noch schlecht in der Qualität.

            • 3. Re: Qualitätsprobleme beim Erstellen einer Disc mit Premiere Elements 12
              A.T. Romano Level 7

              Berngu

               

              For the moment let us focus on the .ts files from TV recorder. What is the video compression - MPEG2 or other? What is the pixel aspect ratio of your MPEG2.ts file - 4:3 or 16:9? Does this file have an interlaced or progressive frame rate for its 25 frames per second. And, is that frame rate variable or constant? And, are you confirming that the MPEG2.ts has a frame size of 720 x 576 pixels.

               

              Does your MPEG2.ts maintain the same pixel aspect ratio through the duration of the video?

               

              If you are not sure, you can confirm most video properties in a free program such as MediaInfo (Tree View). But, be careful in your download and install choices to avoid unwanted carry alongs with MediaInfo.

              http://mediainfo-mac.en.softonic.com/mac

               

              The above information will give me some perspective on a troubleshooting suggestion that I have in mind.

               

              Thank you.

               

              ATR

              • 4. Re: Qualitätsprobleme beim Erstellen einer Disc mit Premiere Elements 12
                Berngu Level 1

                Hallo,

                 

                die *.TS Dateien liegen als MPEG-2 vor. Das Seitenverhältnis ist immer 16:9. Ich arbeite mit verschiedenen Aufnahmen. Es gibtg HD mit 1080p, HD mit 1280x720 und SD mit 720x576.
                Die TS Dateien mit 720x576 wurden mir zuvor auf meinem Windows PC auch so angezeigt und so verarbeitet in bester DVD Qualität. Seit einer Woche habe ich keinen Windows PC mehr

                und bin komplett umgestiegen auf einen Apple IMAC 2,9 GHz Intel I5, 21,5 Zoll, 8GB RAM, OS-X 10.9.men

                 

                Hier werden mir die SD Aufnahmen nicht mit 720x576 angezeigt, sondern mit 1024x576 ??? Ich muss diese erst mit ISkysoft Video Converter umwandeln. Damit es danach als Vollbild läuft, muss
                ich als Auflösung 720x408 wählen, sonst läuft es in einem Fenster mit dicken schwarzen Rahmen. Auch Premiere Elements 12 produziert die schwarzen Rahmen, wandele ich es nicht vorher um.

                 

                Ich lade gerade ein paar kleine Testdateien von ca. 2 Minuten Länge in mein Mediencenter. Das Beste ist, Du schaust Dir die Dateien selber einmal an. Ich werde hier gleich noch
                den Link veröffentlichen, um die Dateien aus dem Mediencenter zu laden.

                 

                Es sind folgende Dateien:

                 

                Original1280x720HD.ts = Original HD Datei aus der Dreambox
                Test720x408.mov = Convertierte HD TS Datei zu SD. (Mit ISkysoft Video Converter)
                mov2dvd_Premiere12.vob = Konvertierte MOV Datei mitPremiere Elements 12 zu DVD umgewandelt. Hier sind die Treppen und Querstreifen Horizontal gut zu sehen.

                Original2dvd_Premiere12.vob = Original HD TS mit Premiere Elements 12 zu DVD umgewandelt. Qualität fast OK, bei schnellen Bewegungen Treppen und Querstreifen Horizontal.

                mov2dvd_Xilisoftdvdcreator.vob = MOV Datei mit dem Xilisoft DVD Creator zu DVD umgewandelt. Qualität OK keine Treppen, keine Streifen horizontal Auf dem TV super! Leider nicht genug
                Schnittmöglichkeit wie unter Premiere Elements 12.

                 

                Wenn gewünscht, kann ich auch noch eine Dreambox SD Originaldatei hochladen mit eigentlich 720x576, die hier mit 1024x576 angezeigt wird.
                Die SD Dateien sind nach Umwandlung mit Premiere zu DVD qualitativ noch schlechter als die HD Aufnahmen, obwohl nach Umwandlung beides gleich sein müsste.

                 

                An meinem alten Windows PC habe ich die Dateien mit Nero Video geschnitten und zu DVD gebrannt. Funktionierte immer ohne Probleme und gute Qualität.

                 

                Ich werde gleich noch den Link zu meinem Mediacenter posten und hoffe auf weitere Hilfe.

                 

                Vielen Dank.

                • 6. Re: Qualitätsprobleme beim Erstellen einer Disc mit Premiere Elements 12
                  A.T. Romano Level 7

                  Berngu

                   

                  Unfortunately I cannot download your file(s) via the provided link. The web site requires Log In and Password.

                   

                  But, let us work on

                  Here are the SD recordings with 720 x 576 I see, but with 1024 x 576?? I must first convert them with ISkysoft video converter. So it then as full runs, the

                  I choose as resolution 720 x 408, otherwise it runs in a window with a thick black border. Premiere elements 12 produces the black frame, I'll convert it first.

                  Open Premiere Elements 12 to the Expert workspace.

                  Go to File Menu/New/Project and Change Settings.

                  In Change Settings, set the project preset for PAL DV Widescreen

                  Before you exit that area, in the new project dialog, be sure to have a check mark next

                  to "Force Selected Project Setting on This Project".

                   

                  Back in the Premiere Elements Expert workspace, use Add Media/Files and Folders to import your MPEG2.ts (720 x 576 16:9) file.

                  In Project Assets, drag the imported MPEG2.ts file to the Timeline Video Track 1.

                  Is there an orange line over that Timeline content?

                  If not, then playback the Timeline content in the Edit area monitor, and let us know the quality result.

                  If, instead, there is an orange line over that Timeline content, then press the Enter key of the computer main keyboard, wait for Timeline

                  render to complete, giving a green line over that Timeline content. Then play back that content in the Edit area monitor

                  and let us know the quality result.

                   

                  Please review. Have you tried the above before in the details given?

                   

                  ATR

                  • 7. Re: Qualitätsprobleme beim Erstellen einer Disc mit Premiere Elements 12
                    Berngu Level 1

                    Hallo,

                     

                    ich habe nun exakt nach Ihrer Anleitung gearbeitet. Das Ergebniss ist wie immer. Horizontal Streifen bei Bewegungen über dem Bild. Ganz schlimm!
                    Können Sie mir eine E-Mailadresse zukommen lassen? Dann kann ich Ihnen die Downloads ohne Login und Passwort freigeben.

                     

                    Oder ich versuche es über Dropbox.

                     

                    Viele Grüße,
                    Bernd Guse

                    • 8. Re: Qualitätsprobleme beim Erstellen einer Disc mit Premiere Elements 12
                      Berngu Level 1

                      Ich habe es nun noch öfter versucht und muss feststellen, diese Streifen werden beim Abspielen im Monitorfenster von Premiere Elements 12 vor dem Speichern bereits angezeigt und sind dort sichtbar. Das Problem besteht also schon beim Import der Datei. Schaue ich die mpeg2.ts so z.B. im VLC Player oder in Quick Time, ist das Bild spitze.

                      • 9. Re: Qualitätsprobleme beim Erstellen einer Disc mit Premiere Elements 12
                        A.T. Romano Level 7

                        Berngu

                         

                        Thanks for the replies.

                         

                        Could you try to send the MPEG2.ts 16:9 file via a Dropbox link in your post here?

                         

                        If not, we will try for another plan.

                         

                        ATR

                        • 10. Re: Qualitätsprobleme beim Erstellen einer Disc mit Premiere Elements 12
                          Berngu Level 1

                          Bitte versuche diesen Link um die testdateien und die Beispieldateien herunterzladen.

                           

                          Dropbox - Testvideos

                           

                          Gruß, Bernd

                          • 11. Re: Qualitätsprobleme beim Erstellen einer Disc mit Premiere Elements 12
                            A.T. Romano Level 7

                            Berngu

                             

                            Thanks the opportunity to work with the video involved in your Premiere Elements issue.

                             

                            At this moment, I am in the process of downloading it. I hope to work with it in the next few hours.

                            It is about 9 pm July 16th where I am.

                             

                            To be continued....

                             

                            ATR

                            • 12. Re: Qualitätsprobleme beim Erstellen einer Disc mit Premiere Elements 12
                              Berngu Level 1

                              Ich habe einen weiteren und auch anderen Test mit Premiere Elements gemacht.
                              Ich habe ein HD *.TS File mit 1280x720 importiert und die Einstellungen auf AVCHD im Projekt eingestellt. Dann habe ich die Filmdatei als AVCHD ausgegeben. Diese ist im Ergebniss erstklassig,
                              so wie es sein soll. Leider muss ich aber die Filmdateien für jemanden erstellen, der nur DVD schauen kann. Leider bleibt das Problem DVD bestehen.

                               

                              Gruß,
                              Bernd

                              • 13. Re: Qualitätsprobleme beim Erstellen einer Disc mit Premiere Elements 12
                                A.T. Romano Level 7

                                Berngu

                                 

                                I have downloaded your VOB and ts files and have had no problems working with them in Premiere Elements 12/12.1 Windows 7 64 bit.

                                I used the project preset (set manually) for NTSC AVCHD AVCHD-LITE 720p30.

                                 

                                There were no problems creating great quality PAL DVD-VIDEO Widescreen on DVD disc whether the Timeline source was your VOB or .ts video clip.

                                Exceptional good video quality results.

                                 

                                Consequently, I would ask....

                                 

                                1. QuickTime. If you look at Publish+Share/Computer/QuickTime, do you see the QuickTime presets?

                                2. Do you work with the Internet connection on in case some sort of feature activation is needed by the program?

                                3. Could you post a screenshot of what you are seeing as a very bad DVD-VIDEO Widescreen on DVD image?

                                 

                                Please let me know if you want me to do any further tests on the VOB files or .ts file that you sent.

                                 

                                Thank you.

                                 

                                ATR

                                • 14. Re: Qualitätsprobleme beim Erstellen einer Disc mit Premiere Elements 12
                                  Berngu Level 1

                                  Ja, unter Windows hatte ich diese Probleme auch nicht. Dort war die Qualität immer großartig. Das Problem trat erstmalig an meinem Mac auf.

                                  Hier zwei Bilder mit dem Problem.

                                   

                                  vlcsnap-2014-07-17-16h51m20s240.jpg

                                  vlcsnap-2014-07-17-16h51m46s236.jpg

                                   

                                  Können Sie hier die feinen horizontalen Linien erkennen? Auf DVD gebrannt ist es noch schlimmer und ein klares Bild nicht zu sehen.

                                   

                                  Als AVCHD in den Einstellungen und AVCHD light habe ich auch bei Mac ein super Bild. Nur nicht als PAL_DVD.

                                  • 15. Re: Qualitätsprobleme beim Erstellen einer Disc mit Premiere Elements 12
                                    Berngu Level 1

                                    Bearbeite ich das Projekt als AVCHD oder AVCHD light, habe auch ich am Mac ein super Bild. Nur als PAL_DVD nicht. Ich benötige die Ausgabe aber als Video DVD, nicht als AVCHD.

                                    • 16. Re: Qualitätsprobleme beim Erstellen einer Disc mit Premiere Elements 12
                                      A.T. Romano Level 7

                                      Berngu

                                       

                                      Thank you for the reply and the screenshots.

                                       

                                      I do not have a Mac computer for comparison of Premiere Elements 12/12.1 Windows Mac, and I am not seeing (computer viewing) a significant difference between AVCHD and DVD-VIDEO widescreen on DVD disc playback in your focus areas in the screenshot.

                                       

                                      Do you have a HDTV or other? Please remind me if you are seeing these problems when viewing the video on TV and computer.

                                       

                                      But, I would like you to explore...

                                      Premiere Elements 12/12.1 Mac - Project Preset NTSC AVCHD AVCHD-LITE 720p30

                                      and your MPEG2.ts 1280 x 720 @ 30 progressive frames per second source

                                       

                                      1. Set the project preset manually to assure the NTSC AVCHD AVCHD-LITE 720p30 project preset.

                                      2. Import your source MPEG2.ts into the project's Expert workspace Project Assets, using Add Media/Files and Folders.

                                      Right click the file in Project Assets, select Interpret Footage, go to Frame Rate section of the Interpret Footage dialog, and

                                      dot the "Assume this frame rate" and type in 25.00.

                                      3. Next drag the file from Project Assets to the Timeline Video Track 1. Right click the video there and select Field Options

                                      and dot the Flicker Removal choice. Do see any problems when you view the rendered Timeline in the Edit area monitor at that point in time?

                                      4. Then do your burn to PAL DVD-VIDEO widescreen on DVD disc

                                      Publish+Share

                                      Disc

                                      DVD

                                      disc

                                      with preset = PAL_Widescreen_Dolby DVD.

                                       

                                      Does any of the above make any difference? If not, do you still have a Windows computer with Premiere Elements 12/12.1 available.

                                      If you do, then take that same MPEG2.ts file and determine if you get the same results as you have been getting with Premiere Elements 12 Mac.

                                       

                                      ATR

                                      • 17. Re: Qualitätsprobleme beim Erstellen einer Disc mit Premiere Elements 12
                                        Berngu Level 1

                                        Leider besitze ich keinen Windows PC mehr. Mit Upgrade auf Windows 8.1 habe ich mich von Windows in der vorletzten Woche verabschiedet. Es wurde vom System her immer schlechter.
                                        Unter Windows habe ich die *.ts Dateien mit Nero Video bearbeitet und auf DVD gebrannt. Hier am Mac habe ich es erst mit Roxio Toast 11 Titanium versucht, dann mit Premiere Elements 12.
                                        Interessant ist, das sowohl bei Toast, als auch bei Premiere 12 die Ergebnisse gleich sind. Ich habe in beiden Fällen diese Milchglas Streifen. Sieht mir sehr nach einen Videosync Fehler aus.

                                         

                                        Ich glaube, ich gebe es auf mit Premiere. Vielleicht experimentiere ich noch ein wenig. Ich erhalte jedoch super Ergebnisse mit einem kleinen DVD Creator. Der funktioniert bestens und die DVD hat eine sehr gute Qualität. Wesentlich besser als die Ergebnisse mit Premiere. Also kann es nicht an der Quelldatei liegen, sondern an irgendwelchen speziellen Einstellungen in Premiere.

                                         

                                        Vielen Dank für die Hilfe.

                                         

                                        Gruß,

                                        Bernd

                                        • 18. Re: Qualitätsprobleme beim Erstellen einer Disc mit Premiere Elements 12
                                          A.T. Romano Level 7

                                          Berngu

                                           

                                          If you have any time, I have "one more thing" I would ask you to look at.

                                           

                                          Same as before

                                          Premiere Elements 12/12.1 Mac - Project Preset NTSC AVCHD AVCHD-LITE 720p30

                                          and your MPEG2.ts 1280 x 720 @ 30 progressive frames per second source

                                           

                                          But this time, Publish+Share/Computer/QuickTime with presets = PAL DV 16:9.

                                          That should get you a PAL DV.mov 16:9 file saved to the computer. When you play that back

                                          with one of your Mac computer players, what is the quality of that PAL DV.mov 16:9 export?

                                           

                                          DVD-VIDEO on DVD disc is classically interlaced video. Is your DVD Creator giving you 720 x 576 16:9

                                          @ 25 interlaced frames per second?

                                           

                                          ATR

                                          • 19. Re: Qualitätsprobleme beim Erstellen einer Disc mit Premiere Elements 12
                                            Berngu Level 1

                                            Ja, der DVD Creator wandelt alle Dateien in 720x576 16:9 mit 25 Frames pro Minute um. Hier ist es egal welche Auflösung ich vorher habe. Dem DVD Creator ist es egal, ob ich
                                            ts, MPEG-2 pder mov Dateien benutze. Er verarbeitet alles zu einer sehr guten DVD.

                                             

                                            Ich versuche Ihren Vorschlag mit dem NTSC Import und der PAL DV Ausgabe. Es wird etwas dauern und werde das Ergebnis posten.

                                             

                                            Gruß,
                                            Bernd

                                            • 20. Re: Qualitätsprobleme beim Erstellen einer Disc mit Premiere Elements 12
                                              A.T. Romano Level 7

                                              Bernd

                                               

                                              Thank for giving the DV MOV export a look at.

                                               

                                              My interest in the DVD Creator is whether or not the frame rate was interlaced or progressive. I would think interlaced by convention, but I did not want to take

                                              anything for granted.

                                               

                                              What you show in your screenshots in post numbered 14 gives the impression of milliseconds of an interlaced issue induced by:

                                              a. player automatic handling of interlaced video...computer player expected to use deinterlace scheme for interlaced video and TV using schemes

                                              to convert from interlaced to progressive video.....I think that HDTV uses interlaced video.

                                              b. something in the video recording itself

                                               

                                              I appreciate your exploring the comments and look forward to any further results when your schedule permits.

                                               

                                              ATR

                                              • 21. Re: Qualitätsprobleme beim Erstellen einer Disc mit Premiere Elements 12
                                                Berngu Level 1

                                                Ich habe nun noch ein paar experimente durchgeführt. Als Projekt stelle ich NTSC AVCHD lite mit 720p und 30 fps ein. Dann importiere ich das Original als *.ts Datei.
                                                Mein erster Versuch, ich wollte es sofort im DVD Format als *.vob versuchen. Qualität blieb wie immer mit den Streifen. Dann sollte es nach Ihrer Beschreibung ausgegeben werden.
                                                Anscheinend kann Premiere 12 das bei Mac nicht. Ich kann nur die NTSC AVCHD lite Version für Computer speichern als MPEG-2 mit 720x576 und 25 fps.

                                                Das funktioniert und es sind keine Streifen im Bild. Jedoch ist die Auflösung sehr grob und es sind starke Treppen an den Rundungen. Warum auch immer. Auch diese
                                                Qualität ist nicht ausreichend um auf DVD gebrannt zu werden.

                                                 

                                                Gruß,
                                                Bernd

                                                • 22. Re: Qualitätsprobleme beim Erstellen einer Disc mit Premiere Elements 12
                                                  Berngu Level 1

                                                  Das Problem der schlechten Bildqualität mit Adobe Premiere Elements 12 ist gelöst. Es lag ganz klar am Video Eingangsmaterial. An der Auflösung und der Frames. Ich habe nun von Xilisoft einen HD Video Converter geladen. Dieser wandelt die Dreambox TS Dateien in die richtigen MPEG2 MPG Dateien um. Diese lassen sich dann ohne Probleme in Premiere 12 als Projekt PAL DV einlesen und ganz normal als DVD exportieren. Die Qualität ist OK.

                                                   

                                                  Danke nochmal für die Hilfe.

                                                   

                                                  Gruß, Bernd

                                                  • 23. Re: Qualitätsprobleme beim Erstellen einer Disc mit Premiere Elements 12
                                                    A.T. Romano Level 7

                                                    Berngu

                                                     

                                                    Thanks for the follow up information.

                                                     

                                                    You have some excellent quality footage there, and we are glad that you have identified conditions to get the best quality output for the edited video with or without Premiere Elements 12. Great job.

                                                     

                                                    ATR