3 Replies Latest reply on Sep 26, 2014 8:18 AM by A.T. Romano

    Premiere Elements 12 braucht unter OSX Mavericks ewig zum Öffnen eines vorhandenen Projekts

    HendrikW

      Hallo,

      ich habe mit Mavericks von Premiere Elements 9 auf Elements 12 umgestellt. Mein erstes Projekt ist schon ein Desaster. Es besteht bis jetzt aus einem einminütigen MPEG-Full-HD-Film, 2 JPG-Bildern und 3 statischen Titeln. Das Speichern des Projektes hat schon ungewöhnlich lange gedauert. Als ich es aber zur Weiterbearbeitung wieder öffnen wollte brauchte Premiere Elements gestoppt 4,5 Minuten um das 1,5 Minuten-Projekt wieder zu öffnen. Zum Test hatte ich daraufhin alle Cache- und Projektdateien gelöscht, Premiere komplett deinstalliert und frisch installiert. Das Projekt habe ich anschließend neu erstellt. Beim Abspeichern hat es schon wieder sehr lange gedauert und das spätere Öffnen wie oben erwähnt, dauerte länger als 4 Minuten. Woran kann es liegen, dass die Ladezeiten derart lang sind? So kannte ich das unter Premiere Elements 9 nicht. Lässt sich die Ladezeit verkürzen? Meine Befürchtung ist, dass sich das Projekt mit zunehmender Länge gar nicht mehr laden lässt.

      Ich benutze das Programm auf einem Mac mini unter OSX Mavericks mit 8 GB RAM und 500 GB FusionDrive von dem 3/4 noch frei sind. Die verwendeten Medien sind lokal gespeichert.

      Schon mal im Voraus Danke für jede Hilfe.

      Gruß Hendrik