2 Replies Latest reply on Jan 14, 2015 2:45 AM by lismariecologne

    Diagramme editieren

    lismariecologne

      Hallo an alle Experten in InDesign und Illustrator,

       

      ich habe eine wichtige Frage, für die ich dringend eine Lösung suche: ich muss eine Broschüre erstellen, die eine Menge Diagramme enthält.

      Nun habe ich das Problem, dass ich die Diagramme in Illustrator fertig machen muss und dann aber in InDesign nicht mehr editieren kann, wenn es Änderungen gibt.

      Wenn ich die Diagramme wieder nach Illustrator kopiere, kann ich aber die Daten nicht mehr eingeben.

       

      Kann mir hier irgendjemand bitte helfen?!

      Da wäre ich sehr, sehr dankbar!

       

      Liebe Grüße

      Lismariecologne

        • 1. Re: Diagramme editieren
          Willi Adelberger Most Valuable Participant

          Das Problem liegt darin, dass Du die Diagramme wahrscheinlich mittels Kopieren und Einfügen von Illustrator nach InDesign bringst. Das ist aber ein total gefährlicher und falscher Workflow, weil einerseits bei InDesign Daten zerstört werden können, so dass diese Dateien unbrauchbar werden, andererseits bringt das genau Dein beschriebenes Problem mit sich.

           

          • Wenn Du Daten aus Illustrator übernehmen willst, dann speichere diese entweder als AI-Dateien (die einfachere Methode) oder als PDF/X-4. Im Falle von Photoshop als PSD, PDF oder PDP.
          • In InDesign öffne Deine INDD-Datei und dort gehe unter Datei > Platzieren… und bringe diese Daten als Verknüpfungen rein.
          • Wenn Du die Originaldaten von InDesign aus bearbeiten willst, gehe zum Verknüpfungen-Bedienfeld, Fenster > Verknüpfungen und wähle die Datei aus und klicke auf das Bearbeiten-Symbol. Bei AI-Dateien öffnet sich Illustrator und dort mache Deine Änderungen. Nachher könnte es sein, dass Du über das Verknüpfungen-Bedienfeld Deine Verknüpfungen wieder aktualisieren musst.

           

          Am Ende eines Projekts ist es wichtig, dass Du Deine Daten sortiert hast, deshalb empfehle ich Dir die Daten zu verpacken: Datei > Verpacken… Dabei ist es hilfreich, wenn man bei den Dateinamen nur mit Zeichen von A-Z, a-z, 0-9 arbeitet und jegliche Sonderzeichen und Leerzeichen vermeidet. Nicht ein Problem beim eigenen Computer, aber wichtig zur Speicherung an manchen Servern oder wenn man mal die selben Daten auf einem anderen Betriebssystem öffnen muss.

           

           

          // Ach ja, die Daten, die Du über Kopieren und Einfügen von Illustrator nach InDesign gebracht hast, die kannst Du nicht mehr sinnvoll und vor allem unzerstört in die andere Richtung bringen. Deshalb ist die von Dir gewählte Methode eine Sackgasse und absolut nicht empfehlenswert.

          • 2. Re: Diagramme editieren
            lismariecologne Level 1

            HALLO WILLI,

             

            VIELEN, VIELEN DANK FÜR DIESE WERTVOLLEN HINWEISE!!! DAS HAT MICH EINEN QUANTENSPRUNG WEITERGEBRACHT UND IST DIE PERFEKTE LÖSUNG!!

             

            DANKE NOCHMAL!!