0 Replies Latest reply on Feb 24, 2015 8:45 AM by _Helpangel_

    Deaktivieren der Funktion zur automatischen Verwendung von Dokumentschriftarten (Verpacken)

    _Helpangel_ Level 1

      Hallo zusammen,

       

      wir haben kürzlich herausgefunden, dass CC 2014 (vielleicht auch vorher!?) automatisch, die in einem Dokumentschriftartenordner hinterlegten Schriten verwendet. Nicht nur das, laut Dokumentation installiert es diese Schriften, für den Zeitraum der Bearbeitung des Dokuments, und überschreibt damit die identischen im System aktivierten Schriften.

       

      Das mag an für sich ganz praktisch sein, allerdings für bestimmte Workflows ist das nicht ideal. Zumindest dann nicht, wenn die bearbeiteten InDesign Dokumente später woanders gesichert werden, ohne den Dokumentschriftartenordner. Das Probem kann dann auftreten, wenn man dieses Dokument öffnet. Dabei werden die vorhandenen im System aktivierten Schriften verwendet, welche aber nicht zu 100% identisch (Laufweite etc.) zu denen im ehemaligen Dokumentschriftartenordner sein müssen.

       

      Ich hoffe ich konnnte mich einigermaßen verständlichen ausdrücken!

       

      Meine Frage ist nun, kann man diese Verhalten von InDesign ändern. Das eben nicht automatisch die Schriften im Dokumentschriftartenordner verwendet und installiert werden.

       

      Hier der Link zur Dokumentation zu diesem Thema: Verwenden von Schriften im Absatz "Dokument-installierte Schriftarten"

       

      Vielen Dank im Voraus für jede Hilfe.