2 Replies Latest reply on Jan 2, 2018 2:42 AM by Jacob Bugge

    Wie kann ich ein Objekt entlang eines Pfades automatisch duplizieren?

    Bookidu01

      Hallo,

       

      ich möchte ein Objekt (zum Beispiel ein Kreis), entlang eines Pfades (zum Beispiel ein Rechteck) in einem gewissen Abstand (zum Beispiel alle 3 mm) verteilen.

      Ist das in Illustrator automatisiert möglich und wie mache ich das? Konkret möchte ich Löcher für eine spätere Naht vorzeichnen, die dann ausgelasert werden.

      Interessant wäre auch, wenn ich die Anzahl der Duplikate angeben könnte und den Abstand entlang des Pfades berechnet er mir alleine

        • 1. Re: Wie kann ich ein Objekt entlang eines Pfades automatisch duplizieren?
          Monika Gause Adobe Community Professional & MVP

          Wenn es nur um Punkte geht, wäre eine gestrichelte Linie am Einfachsten.

          Ansonsten: Mit dem Spezialpinsel.

          Wenn die Anzahl der Objekte wichtig ist: Mit einer Angleichung, allerdings sind Angleichungen nicht immer kontrollierbar (das kommt auf den Pfad an)

           

          Darüber hinaus gibt es Plugins, die so etwas können.

          • 2. Re: Wie kann ich ein Objekt entlang eines Pfades automatisch duplizieren?
            Jacob Bugge MVP & Adobe Community Professional

            Bookidu,

             

            There are different ways, depending on the object (shape/size/whatever) and the path (especially (different) handle lengths).

             

            One way that should meet the requirements including that of laser cutting would be a Blend giving the number. In many cases you will need to add achor point to the path they are to follow to obtain an even distribution; and you may cut tle path where you wish the objects to start/end.

             

            You may:

             

            1) Create the object and then move a copy horizontally to the right (distance less important, just so you can see what you are doing), then select both and Object>Blend>Options set the number of copies less one as the number of Specified Steps and Align to Path, then Object>Blend>Make (now you should have one more than needed but the first and last will be on top of each other);

            2) Select both the Blend and the path and Object>Blend>Replace Spine;

             

            If the Blend is unevenly distributed, you may Ctrl/Z to Undo 2), then select the path and Path>Add Anchor Points (maybe a number of times) and then try 2) again until it is even.

             

            You may Object>Blend>Expand to get regular objects (circles/other shape paths) for the laser cutting.