1 Reply Latest reply on Jun 20, 2016 3:27 PM by THG_BO

    Probleme bei der Synchronisation mit Pinsels und dem Weissabgleich

    martinh25301180

      Bei der Synchronisation von Bildern im Entwickeln Modul passieren 2 Fehler: Zum einen wird der Weißabgleich nicht korrekt übernommen und zum anderen werden die Positionen von Pinseln verändert (nur im Hochformat)

       

      Mit folgendem Vorgehen lässt sich beides reproduzieren:

      1. Ein beliebiges RAW Bild in LR importieren und auswählen (muss Hochformat sein für den Fehler mit den Pinseln)

      2. Das Bild in PS öffnen und direkt wieder speichern (Tiff)

      3. Links im Bild eine Stelle mit dem Pinsel bearbeiten (z.B. sichtbar abdunkeln)

      4. Den Weißabgleich des gesamten ins Warme verschieben

      5. Das Originalbild auf das mittels PS erzeugte Bild synchronisieren

       

      Die bearbeitete Stelle im Tiff sitzt jetzt nicht links am Rand, sondern oben am Rand und der Weißabgleich stimmt überhaupt nicht

        • 1. Re: Probleme bei der Synchronisation mit Pinsels und dem Weissabgleich
          THG_BO Level 3

          Hallo,

           

          bei mir genau so... aber "korrekt". Das RAW Bild ist immer im Landscape Format und wird mittels Zusatzinformationen gedreht (exifdaten). Das TIF / PSD ist nicht gedreht. Hier die Exif-Daten:

           

          exiftool -Orientation -ColorProfile 20160604_173021-2*

          ======== 20160604_173021-2.cr2

          Orientation                     : Rotate 270 CW

          ======== 20160604_173021-2.psd

          Orientation                     : Horizontal (normal)

          ======== 20160604_173021-2.tif

          Orientation                     : Horizontal (normal)

           

          Beim Anwenden der Korrekturen werden diese entsprechend der Bildorientierung gedreht. Das ist falsch...

           

          Bzgl. des Weßabgleiches ist es so, das das RAW (Kein Farbraum) und die TIF/PSD Datei in unterschiedlichen Farbräumen gespeichert sind. Eine 100% richtige Konvertierung ist hier schwer möglich....

           

          Das erklärt zwar das Verhalten, hilft aber leider nicht weiter...