3 Replies Latest reply on Aug 9, 2017 4:25 AM by beetle04021969

    lightroom [Color temp: Lightroom always adds 250 Kelvin to the color temperature set in camera]

    edwin van den eng

      Is Adobe aware of this problem? when my Nikon D810 is set to colortemp. 5000Kelvin and i'm loading the raw image into lightroom, lightroom says the temperatuur is 5250Kelvin. whatever colortemp. i use on my D810,  lightroom always ads 250 Kelvin more??

        • 1. Re: lightroom
          ManiacJoe Adobe Community Professional

          The white balance data in the image file is not a simple set of two numbers (temperature and tint). It is a collection of data that needs to be interpreted. Nikon interprets it one way, Adobe interprets it another way. The numbers displayed on the computer screen are not that important as long as they are close.

          • 2. Re: lightroom [Color temp: Lightroom always adds 250 Kelvin to the color temperature set in camera]
            josephlavine Adobe Community Professional

            The information within your camera is proprietary, and Adobe's reverse engineering must interpret that information, which is a reason why not everything matches.  For me, as long as the interpretation is consistent, and it appears that yours is with a 250 degree shift, I don't worry about it. 

            1 person found this helpful
            • 3. Re: lightroom [Color temp: Lightroom always adds 250 Kelvin to the color temperature set in camera]
              beetle04021969

              Ich habe jetzt die Frage mal an das Docma Magazin gestellt und dort folgende sehr hilfreiche Antwort erhalten:

              Kurz gefasst: In den Exif-Metadaten der Bilddateien speichert die Kamera keine Farbtemperatur, sondern einen Weißpunkt, also den Punkt im Farbraum, der als Weiß gelten soll. Daraus berechnen die Raw-Konverter eine Farbtemperatur, die eine Position zwischen Rot und Blau angibt, sowie einen Wert zwischen Grün und Magenta. Das ist nur eine Annäherung und verschiedene Anwendungen gehen hier etwas unterschiedlich vor. Man kann die angegebene Farbtemperatur nur als Anhaltspunkt verwenden – bei den Einstellungen im Kameramenü hat die Wahl einer bestimmten Farbtemperatur immer denselben Effekt und innerhalb eines Raw-Konverters ist das auch so, aber beim Austausch kommt es zu Abweichungen. Für die internen Berechnungen im Raw-Konverter wie in der Kamera ist immer der Weißpunkt maßgeblich, nicht die Farbtemperatur. (mjh)