2 Replies Latest reply on Jan 12, 2017 2:43 AM by c.pfaffenbichler

    Probleme beim Bearbeiten von PDF-Dateien in Photoshop CS 6

    JüRaDo

      Photoshop CS 6 auf Windows 7 pro, 64 bit

      wurde wegen der Probleme neu installiert, keine Verbesserung.

      Einlesen einer PDF-Datei im CMYK-Modus, (meines Wissens aus Ph 7.0) dabei spielt es keine Rolle, ob ich das Farbprofil übernehme oder anpasse.

      Nur Anschauen der Datei ohne Bearbeitung ergibt keine Probleme.

      Nach Bearbeitung und Wiederöffnen haben die Farben in den Flächen ein ungleichförmiges Spektrum,

      die schwarzen Linien und der schwarze Text sind im Umkreis und im Text selbst gesprenkelt mit grauen und schwarzen Pünktchen,

      als ob Fliegen darüber gelaufen wären.

      Selbst die weiße Hintergrundfarbe im Umkreis der Objekte ist teilweise nicht mehr nur weiß,

      sondern umfasst ein ganzes Farbspektrum.

      Bereinige ich das Ganze, ist es beim nächsten Öffnen genau wie vorher.

      Beim Arbeiten in einem anderen Format gibt es keine Probleme.

      Nur muss das Ganze  wieder zurück nach PDF.

        • 1. Re: Probleme beim Bearbeiten von PDF-Dateien in Photoshop CS 6
          c.pfaffenbichler Level 8

          If there are black lines and text (as vector and type data) then editing the pdf with Photoshop is uncalled for anyway and you should instead do it in Acrobat or Illustrator.

           

          Nach Bearbeitung und Wiederöffnen haben die Farben in den Flächen ein ungleichförmiges Spektrum,

          What kind of editing?

          Could you please post meaningful screenshots (View > 100%, pertinentPanels like Layers, Channels, … visible) to illustrate?

          Do you save a layered psd file or a pdf with »Preserve Photoshop Editing Capabilities« checked?

          • 2. Re: Probleme beim Bearbeiten von PDF-Dateien in Photoshop CS 6
            c.pfaffenbichler Level 8
            die schwarzen Linien und der schwarze Text sind im Umkreis und im Text selbst gesprenkelt mit grauen und schwarzen Pünktchen,

            Sounds a bit like jpg artefacts, which one gets for working with destructive compression.

            If you saved a pdf file have you tried setting the compression to »ZIP« or »None«?