0 Replies Latest reply on Nov 27, 2017 3:23 AM by wellendorffg16758313

    Photoshop Intel i7-4790

    wellendorffg16758313

      Photoshop ist bei uns auf mehreren Arbeitsplätzen installiert und funktioniert auch großteils ohne Probleme.

       

      Auf einem PC besteht allerdings seit einiger Zeit das Problem, dass beim markieren eines Bildes (mit mehreren Ebenen) und die Verkleinerung (über ziehen in der Ecke) den PC und Photoshop für fast 30 Sekunden lahm legt, anschließend funktioniert wieder alles ohne Probleme.

      Nachdem die 30 Sekunden gewartet wurden kann das Bild sofort ohne neue Wartezeit vergrößert und verkleinert werden.

       

      Das Problem scheint nur auf dem Core i7-4790 aufzutreten, auf den anderen Arbeitsplätzen sind es i7-7700. Sonst haben alle PCs die gleiche Konfigurtion.

      Es wurde auch schon versucht mit anderen Grafikkarten dem Problem Herr zu werden, wir hatten bereits eine Nividia Quadro 4000 und eine Geforce730 eingbaut, allerdings brachten keine der 2 Karten eine Verbesserung.

       

      Sobald der Vorgang auf dem i7-4790 System ausgeführt wird gehen alle Kerne ans Maximum, bis es einmal abgearbeitet ist. Bei den i7-7700 Modellen, wird hier nur ein Kern angesprochen.

       

      Kennt jemand das Problem oder Verhalten und weiß wie wir dieses Problem in den Griff bekommen könnten?