1 Reply Latest reply on Aug 30, 2018 2:53 PM by Kevin-Monahan

    gespeicherte Projekte werden nicht mehr abgespielt

    RLA06

      Hallo,

      ich verzweifle gerade:

      Ich arbeite an einem größeren Filmprojekt. In den letzten Wochen habe ich einige Szenen geschnitten.

      Seit Vorgestern passiert folgendes:

      - JEDES der Projekte wird von Premiere geöffnet. Aber von den importierten Clips sind immer 2 bis 3 (von durchschnittlich 25) nur grau im Projektfenster zu sehen. Die Clips neu zuweisen funktioniert nicht. Sobald ich die betroffenen Clips auf der Festplatte anwähle, stürzt Premiere ab. Die Clips sind definitiv noch vorhanden. Außerdem sind es bei jedem neuen Öffnen des Projekts andere Clips, die nicht gefunden werden.

      - Wenn ich einen Clip doppelklicke, um ihn im Vorschaufenster zu sehen, dann wird entweder der Clip nicht angezeigt (es bleibt grau) oder das Vorschaufenster mit der geschnittenen Szene lässt sich nicht mehr abspielen

      - Alle Projekte sind im Surround-Sound. Sobald ich diesen aktiviere (Voreinstellungen) reagiert Premiere auf keinen Mausklick mehr

      Alle Probleme enden damit, dass ich Premiere über den Taskmanager beenden muss.

       

      Hinweise:

      - Wenn ich ein neues Projekt erstelle, kann ich ganz normal und ohne Fehler arbeiten. Erst nach dem Speichern und erneuten öffnen geht das nicht mehr.

      - Ich arbeite mit Win 10 64 Bit

      - Audition und AfterEffects laufen einwandfrei - das Problem hat nur Premiere

      - seit Wochen hat alles funktioniert. Ich habe in den letzten Tagen NICHTS am System geändert

      - Virenscans sind auch negativ

      - ich vermute, dass es etwas mit der Soundkarte zu tun haben könnte (USB Multi-Channel-Audio Device), aber es hat ja über Wochen funktioniert.

       

      Kann mir jemand helfen?

      Im Moment ist Premiere für mich nutzlos!

       

      Vielen Dank

      Lars