1 Reply Latest reply on Oct 21, 2009 3:21 AM by Bernd Alheit

    Druck von mehreren PDFs über Befehlszeilenaufruf nicht erfolgreich

    screeny365

      Hallo,

       

      wir entwickeln Software zum Versenden von Steuerdaten (Umsatzsteuer-Voranmeldungen, etc.). Die Daten werden über ELSTER/ERiC von der Finanzverwaltung gesendet. Dabei wird automatisch ein Übertragungsprotokoll im PDF-Format erzeugt. Diese PDFs drucken wir mit dem Aufruf

      C:\Program Files\Adobe\Reader 9.0\Reader\AcroRd32.exe /t "C:\Ag32Test\Params\PrivateDir\ZYZ265386_0\012008UST9156012311111_Preview_1.pdf" "HP LaserJet 2100 PCL6" "HP LaserJet 2100 PCL6" "10.0.12.8". Dadurch wird ein neuer Prozess erstellt. Den Pfad zum Adobe Reader suchen wir über die Windows-Path-Variable.

       

      Jetzt das Problem:

      Wenn bei diesem Druck z. B. 25 Protokolle hintereinander gedruckt werden sollen, wird der Aufruf mit den entsprechenden Dateinamen der 25 Dokumente (dieser ist immer unterschiedlich) als Schleife wiederholt. Dabei kommt es immer wieder vor, dass einige PDFs unterschlagen und somit nicht gedruckt werden, obwohl der Druck über die o.g. Befehlszeile angestoßen wurde. Woran kann das liegen bzw. welche Lösung gibt es?

       

      Für Antworten möchte ich mich bereits im Vorfeld bedanken.

       

      Mfg,

      screeny365